Lärmschutzwände, Edelstahlnetze, Fassadenbegrünung

Logo Kreis Montron

Wirkung und Vorteile einer Lärmschutzwand

 

Eine Lärmschutzwand unterbricht die direkte Schallausbreitung von der Emissionsquelle zum Schutzobjekt. Ein Unterbruch der Sichtlinie zwischen der Lärmursache und dem Immissionsort reduziert die Belastung etwa um 5 Dezibel. Überragt das Hindernis die Sichtlinie um einen Meter, macht die Reduktion rund 10 dB(A) aus.

Zudem haben die Wände einen psychologischen Effekt. Bei gleicher Lärmintensität fühlen sich befragte Betroffene hinter einer solchen Abschirmung tendenziell weniger belästigt als ohne Schutzwand.

 

 

 

Montage von Lärmschutzwänden

 

Ob im Straßen- oder Bahnbereich, im privaten oder öffentlichen Raum, Lärmschutzmaßnahmen sind aus dem Straßenbereich nicht mehr wegzudenken.

Lärmschutzwände haben eine lärmabschirmende Wirkung; sie verhindern teilweise die Ausbreitung des Schalls Auf diese Weise lassen sich Lärmminderungen von bis zu 20 dB(A) erreichen.

Bei der Montage muss vor die richtige Absicherung der Baustelle geachtet werden, da diese meist in Bereichen mit einem hohen Verkehrsaufkommen stattfinden.

lärmschutzwand an zuggleis
montage lärmschutzwände

laufend geschulte Fachmonteure

Projektingenieure für Planung und Logistik

Tage im Jahr seit 1994

neutrale Werkstatt-Montage LKWs

Montage von Edelstahlnetzen

 

Vertikale Sicherheitsnetze werden häufig als Absturzsicherung oder zusätzliche Sicherung verbaut. Sie bieten verlässliche Sicherheit für Balkone oder Terrassen bei geringer Sichtbeschränkung.
Das Netz kann unterschiedlich gefärbt und verwebt sein, was dazu führt, dass sich das Edelstahlnetz in die verschiedenen Architekturen von Gebäuden perfekt eingliedern lässt.

Horizontale Sicherheitsnetze sind effiziente und zuverlässige Absturzsicherungen. Die hohe Lichtdurchlässigkeit macht das Netz beinahe transparent und damit ist auch für Schachtabdeckungen, Lichthöfe und Kellerfenster geeignet.

edelstahlnetzte montage

Wenn Sie von einer hochwertigen und strukturierten Dienstleistung profitieren möchten, sind wir jederzeit Ihr Ansprechpartner.

Wir begleiten Sie bei jedem Schritt des Vorgehens und ermöglichen Ihnen eine kompetente Umsetzung.

Fassadenbegrünung

Wie kann eine Fassade möglichst schnell begrünt werden? Horizontale Begrünungen mit Rankstrukturen dauern je nach Wuchshöhe der Pflanzen in der Regel sechs bis acht Jahre. In eng bebauten Städten kommt hinzu, dass der Boden für die Bepflanzung oft durch Leitungen oder durch Versiegelung begrenzt ist. Bei der Nachrüstung einer Begrünung an bestehenden Fassaden müssen die bauphysikalischen Vorgaben und geltenden Brandschutz-Regelungen beachtet werden. Insgesamt soll die Begrünung technisch so umgesetzt sein, dass Aufwand für Bewässerung, Nährstoffzufuhr und Wartung möglichst gering sind.

Die Lösung hierfür ist eine Drahtseilkonstruktion, an welcher die Pflanztöpfe aufgehängt und gleichzeitig mit Wasser versorgt werden können.

 

Vorteile

  • Variable Höhe der Pflanzen
  • Keine Aufwändige Befestigung am Baukörper notwendig. Es werden pro Seil nur 2 Anschlagpunkte benötigt.
  • Geschlossenes Bewässerungssystem, das überschüssige Wasser läuft ab und fließt zurück in den Vorratstank.
  • Die Begrünung ist bereits ab dem ersten Tag auf der gesamten Höhe vorhanden. Vertikale Begrünungen mit Bauhöhen von mindestens 30 Metern sind möglich.
fassadenbegrünung am haus
fassadenbegrünung am haus

Wir beraten Sie gerne

Sie haben Fragen? Wir sind jederzeit Ihr Ansprechpartner.

Ing. Branko Jovetic

Gesellschafter | Prokurist – Montageleitung

Kevin Beck

Projektleitung Werbemontagen & Photovolatik |Montageleitung stv.